Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Abi, und dann? Langer Abend für Studieninteressierte am 27. Juni

Um Abiturienten und Oberstufenschüler bei ihrer Studienwahl zu unterstützen, veranstaltet die Zentrale Studienberatung der Bergischen Universität Wuppertal am Donnerstag, 27. Juni, den „Langen Abend für Studieninteressierte“.

Klick auf das Plakat: Größere Version.

Von 17 bis 20 Uhr beraten Uni-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter Studieninteressierte zu den Fragen: Was kann ich studieren? Wie bewerbe ich mich? Wie schreibe ich mich ein? Wie finanziere ich mein Studium? Veranstaltungsorte sind das Gebäude K (Foyer und Hörsäle) sowie das Gebäude VW auf dem Campus Grifflenberg, Gaußstraße 20.

In Gebäude VW stellt die Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik ihr Studienangebot vor. In Vorträgen werden Inhalte und Struktur der Studiengänge erläutert, man kann Labore, Hörsäle und Werkstätten besichtigen sowie die Arbeit des studentischen GreenLion Racing-Teams kennenlernen. In den Laboren der Anorganischen Chemie erhalten Studieninteressierte Einblicke in die präparative und analytische Ausstattung des Instituts.

„Mit dem Langen Abend möchten wir die Abiturientinnen und Abiturienten erreichen, die sich mit ihrer Studienwahl noch nicht ganz sicher sind. An diesem Abend stehen für sie die Informationsmöglichkeiten der Bergischen Universität offen und bereit“, erläutert Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung, das Konzept. 

Kurz vor Ablauf der Bewerbungsphase für zulassungsbeschränkte Studiengänge am 15. Juli können sich Studieninteressierte umfassend über Studienmöglichkeiten informieren, sich gleich online bewerben und all ihre Fragen rund um ein Studium an der Bergischen Universität Wuppertal klären.

www.zsb.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Dr. Christine Hummel
Leiterin der Zentralen Studienberatung
Telefon 0202/439-2595
E-Mail zsb{at}uni-wuppertal.de