Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neue Ausstellung im Rektoratsgebäude

Seit heute ist im Rektoratsgebäude der Bergischen Universität auf dem Campus Grifflenberg (Gebäude B, Ebene 08) eine neue Ausstellung zu sehen. Karl Golla, Leiter der Abteilung Hochschulrechtliche, akademische und hochschulpolitische Angelegenheiten, zeigt Ölgemälde und Zeichnungen, die er von 1983 bis 1991 angefertigt hat. Die Ausstellung läuft bis Ende September.

Karl Golla stellt eine Auswahl seiner Bilder im Rektoratsgebäude aus.
Foto Friederike von Heyden
Klick auf das Foto: Größere Version

Heute zeichnet oder malt Karl Golla zwar nicht mehr, aber früher hat er es leidenschaftlich gern gemacht. Davon zeugt die Auswahl seiner Bilder, die Interessierte ab heute im Rektoratsgebäude sehen können. „Allen Bildern ist gleich, dass sie sich mit dem Thema Raum auseinandersetzen“, erklärte Golla im Rahmen der Vernissage. Hell-Dunkel-Kontraste prägen seine Arbeiten, ebenso wie die Faszination an dem Zusammenspiel von Form und Farbe. „Bei jeder Anfertigung ging es aufs Neue darum, mit der begrenzten Fläche fertig zu werden, diese mit Mehrschichtigkeit zu füllen und damit den Blick des Betrachters im Optimalfall zu fesseln“, so Golla.