Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Ausstellung tropischer Schmetterlinge

Bereits zum siebten Mal findet vom 13. September bis 13. Oktober im Botanischen Garten Wuppertal die Ausstellung tropischer Schmetterlinge statt. In Zusammenarbeit mit dem Verein der Freunde und Förderer des Botanischen Gartens präsentiert der Lehrstuhl für Zoologie und Biologiedidaktik der Bergischen Universität die beeindruckenden tropischen Falter. Die Ausstellung kann Montag bis Freitag von 15 bis 18 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10.30 bis 18 Uhr besucht werden.

Blauer Segelfalter
Foto Marisa Bartling

Die Besucherinnen und Besucher erhalten im Rahmen der Ausstellung einen Einblick in alle Entwicklungsstadien der geflügelten Exoten. „Es ist zum Beispiel möglich, zahlreiche Arten beim Schlupf der Falter zu beobachten, ihre Ernährungs- und Lebensweise kennenzulernen oder sich vom Flug der faszinierenden Geschöpfe, die mit einer bunten Farbvielfalt aufwarten, beeindrucken zu lassen“, erklärt Prof. Dr. Gela Preisfeld. Unter ihrer Leitung wird die Ausstellung von den Doktorandinnen Melanie Beudels, Sabrina Dahmen, Nadine Franken und Debora Westerholt konzipiert, organisiert und fachlich betreut.

Die Ausstellung wird am Freitag,13. September, um 20 Uhr im Rahmen der Veranstaltung „Wuppertal 24h live“ eröffnet.

Termin: 13.09.-13.10., Montag bis Freitag 15-18 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen 10.30-18.00 Uhr; Ort: Botanischer Garten der Stadt Wuppertal, Elisenhöhe 1, 42107 Wuppertal.

Kontakt:
Prof. Dr. Gela Preisfeld
Telefon 0202/439-2815
E-Mail apreis{at}uni-wuppertal.de