Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Forschertage lockten 500 Gäste an die Uni

„Uni für Alle“ lautete das Motto bei den Forschertagen am Donnerstag und Freitag vergangener Woche: Rund 500 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft – Schumpeter School of Business and Economics an die Bergische Universität. Auf dem Campus Grifflenberg wurde den Bürgerinnen und Bürgern ein umfangreiches Vortragsprogramm geboten.

50 Dozentinnen und Dozenten gaben bei den Forschertagen Einblicke in die Forschungsthemen der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft.
Foto Friederike von Heyden
Klick auf das Bild: Größere Version

50 Dozentinnen und Dozenten gaben im Rahmen der Veranstaltung Einblicke in ihre Themen- und Forschungsfelder. So ging es zum Beispiel um die medizinische Versorgung in Pflegeheimen, um Kundenrezensionen bei Amazon aber auch um den Schlaf und seine Einflüsse auf die psychische Gesundheit und Leistungsfähigkeit.

Neben einem Besuch der Vorträge hatten die Besucherinnen und Besucher zudem die Möglichkeit, verschiedene Einrichtungen wie die Universitätsbibliothek zu besichtigen oder an Schnupperkursen des Sprachlehrinstituts teilzunehmen. Das bunte Programm gefiel – so bekamen die Veranstalter direkt vor Ort viele positive Rückmeldungen. Die Forschertage soll es somit auch im kommenden Jahr wieder geben.