Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

„Reel Bach Consort“ eröffnet UNIKONZERT-Reihe

Irische Folkmusik trifft auf Johann Sebastian Bachs Barockwerke: Diesen Mix präsentiert die Bergische Universität beim ersten UNIKONZERT im Wintersemester. Die zehnköpfige Formation „Reel Bach Consort“ ist am Mittwoch, 23. Oktober, ab 20 Uhr zu Gast in der Pauluskirche.

Die zehnköpfige Formation "Reel Bach Consort" verbindet Barock- und Folkmusik. Sie eröffnet die neue UNIKONZERT-Reihe.
Foto Band

Die Band aus Bonn setzt sich seit 2007 musikalisch mit Johann Sebastian Bachs Irlandreise auseinander. Das generationsübergreifende Ensemble beherrscht zahlreiche Instrumente. Ihren Konzertgästen garantiert das Reel Bach Consort damit einen einzigartigen Klang- und Stilmix. In der Pauluskirche kommen unter anderem Cembalo und Orgel sowie Harfe, Gitarre, Geige und Kontrabass zum Einsatz. Richtig irisch wird es mit Bodhrán, Whistles, Uillemann Pipes und Dudelsack.

Kartenvorbestellungen ab sofort unter www.wuppertal-live.de oder bei Uwe Blass, UniService Transfer (Telefon 0202/439-2346, E-Mail blass@uni-wuppertal.de). Vorverkauf 9 Euro, ermäßigt 7 Euro, Abendkasse 12 Euro, ermäßigt 9 Euro.

Termin: 23.10., 20 Uhr; Ort: Pauluskirche, Pauluskirchstraße 8, 42285 Wuppertal

Weitere Informationen zur Reihe UNIKONZERT unter www.konzerte.uni-wuppertal.de