Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Den Zweifeln am Studium auf der Spur:
Info-Nachmittag für Studierende

Ob mit Gedanken über einen Fach- oder Uniwechsel, Motivationsproblemen, Lernschwierigkeiten oder mit Überlegungen zu einem Studienabbruch – bei einem Info-Nachmittag können sich Studierende am Donnerstag, 14. November, über Möglichkeiten innerhalb und außerhalb der Bergischen Universität informieren. Der Informationsnachmittag rund um das Thema „Studienzweifel“ wird veranstaltet von der Zentralen Studienberatung der Wuppertaler Hochschule im Rahmen des Projekts „bergauf“. Die Veranstaltung findet ab 12 Uhr in der oberen Etage des Foyers der Halle K auf dem Campus Grifflenberg statt.

In gemütlicher Café-Atmosphäre gibt es Gelegenheit zum Austausch untereinander sowie zum persönlichen Gespräch mit den Berater*innen der Zentralen Studienberatung, der Agentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammer. Außerdem können Studierende an einem kurzen Power-Workshop zum Thema „Entscheidungsfindung“ und „Motivation im Studium“ teilnehmen.

Die Zentrale Studienberatung der Bergische Universität hatte das Projekt „bergauf – Perspektiven bei Studienzweifeln“ im Rahmen des landesweiten Projekts „Next Career“ im Herbst 2017 ins Leben gerufen. Seitdem können Studierende in Offenen Sprechstunden, Workshops und Informationsveranstaltungen ihren Zweifeln auf den Grund gehen und gemeinsam mit Fachleuten überlegen, wie sie (wieder) auf den richtigen Weg kommen.

www.bergauf.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Zentrale Studienberatung: Projekt bergauf
Jennifer Abels
Telefon 0202/439-5048
E-Mail bergauf{at}uni-wuppertal.de