Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Einladung zum Arbeitsmedizinischen und Sicherheitstechnischen Seminar

Auch in diesem Semester veranstalten Wissenschafler*innen des Lehrstuhls für Arbeitswissenschaft der Bergischen Universität Wuppertal ihre Reihe „Arbeitsmedizinisches und Sicherheitstechnisches Seminar“. Dort präsentieren Referent*innen aktuelle Themen aus den Bereichen Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Arbeitsschutz. Am kommenden Mittwoch, 20. November, spricht Michael Sambill, Leiter der Abteilung Fahrerschulung/Arbeitssicherheit bei der Klaus Pahlke GmbH & Co. KG über „Körperliche und geistige Eignung bei Steuerungstätigkeit: Faktor Mensch vs. Flurförderzeug“. Veranstaltungsort ist die Klaus Pahlke GmbH & Co. Fördertechnik KG (Bollenheide 4, 42781 Haan). Um Anmeldung wird gebeten unter arbwiss@uni-wuppertal.de

Weitere Referentinnen: Am 15. Januar hält Dr. Britta Marfels (Abteilung für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz an der Bergischen Universität) einen Vortrag über „Psychische Gefährdungsbeurteilung in Forschung und Beratung“; Dr. Anne Wöhrmann (Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin) gibt am 5. Februar Einblicke in das Thema „Arbeitszeit und Gesundheit“. Beide Vorträge finden jeweils mittwochs um 17 Uhr in Hörsaal 24 (Campus Grifflenberg, Gebäude T, Ebene 08, Raum 20) statt.

Kontakt:
Prof. Dr. Hans Martin Hasselhorn
Fakultät für Maschinenbau und Sicherheitstechnik
Telefon 0202/439-2088
E-Mail arbwiss{at}uni-wuppertal.de