Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Einladung zum Workshop: „Gewalt und Streitschlichtung an Schulen“

Mitte Januar findet auf Einladung des Wuppertaler Theologen Prof. Dr. Kurt Erlemann der Workshop „Gewalt und Streitschlichtung an Schulen“ statt. Die Veranstaltung thematisiert offene und verdeckte Formen von Gewalt an Schulen, stellt Modelle der Streitschlichtung vor und erarbeitet Handlungsmuster für den konkreten Konfliktfall. Anmeldung und weitere Infos unter erleman2@uni-wuppertal.de. Anmeldeschluss ist der 13. Dezember, die Teilnahme kostet 16 Euro. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein Zertifikat ausgewiesen.

„Ich würde gerne als Lehrkraft in eine Haupt-, Real- oder Gesamtschule gehen, aber ich habe Sorge, dass ich mit dem dort zu erwartenden Aggressionspotenzial der Schüler*innen nicht fertig werde.“ Aussagen wie diese, so die Veranstalter, seien Anlass für die erneute Ausrichtung des Workshops, der bereits mehrfach erfolgreich durchgeführt wurde. Für fachliche Kompetenz und die Nähe zum Schulalltag sorgen Uwe Heidelberg, Schulleiter der Realschule Erkrath-Hochdahl, Melanie Duesmann, Koordinatorin des dortigen Streitschlichter-Teams sowie Schüler*innen der Schule.

Termin: 17. und 18. Januar 2020, 14-18/9-13 Uhr; Ort: Evangelische Studierendengemeinde, Gaußstr. 4, 42119 Wuppertal

Kontakt:
Prof. Dr. Kurt Erlemann
Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften
Telefon 0202/439-2352
E-Mail erleman2@uni-wuppertal.de