Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Theologe Prof. Dr. Christhard Lück verabschiedet sich in den Ruhestand

Seit dem Wintersemester 2003/04 forschte und lehrte Dr. Christhard Lück an der Bergischen Universität Wuppertal – zunächst als Lehrstuhlvertreter, dann als Professor für das Fachgebiet „Religionspädagogik und Didaktik der Evangelischen Religionslehre“. Zum Jahreswechsel verabschiedete sich der Theologe nun krankheitsbedingt in den Ruhestand.

Prof. Dr. Christhard Lück
Foto Denise Haberger

Christhard Lück veröffentlichte in den vergangenen 16 Jahren zahlreiche Forschungsbeiträge zur Theorie und Praxis religiösen Lehrens und Lernens im schulischen Religionsunterricht und in anderen religionspädagogischen Handlungsfeldern. Als Experte für quantitative sozialwissenschaftliche Forschung führte er mehrere empirische Untersuchungen unter Religionslehrkräften und Theologiestudierenden durch, die bundesweit Beachtung fanden.

Angehende Religionslehrer*innen führte er mit einem ausgewogenen Theorie-Praxis-Mix durch seine Vorlesungen, Übungen und Seminare. Für sein Engagement erhielt Prof. Lück dreimal den Preis „Bergischer Lehrlöwe“, den die Universität für herausragende Hochschullehre vergibt. Christhard Lück wird den Kontakt zur Universität, insbesondere zur Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften, deren Mitglied er weiterhin ist, halten.