Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Schülerinfotage gestartet

Schüler*innen können sich seit gestern über die mehr als 100 Studiengänge an der Bergischen Universität Wuppertal informieren. Bei den traditionellen Schülerinfotagen gibt es noch bis zum 24. Januar Informationen über Studieninhalte, mögliche Fächerkombinationen, Bachelor- und Master-Abschlüsse sowie Zukunfts- und Arbeitsmarktperspektiven aus erster Hand.

Start der Schülerinfotage 2020: Dr. Holger Arndt hielt den Auftaktvortrag zum Fach Informatik.

Der Prorektor für Studium und Lehre, Prof. Dr. Andreas Frommer, begrüßte die Schüler*innen auf dem Campus Grifflenberg. Er stellte das breite Spektrum der Studienmöglichkeiten an der Bergischen Universität vor und zeigte die Verbindung aller Fakultäten zur Informatik – dem diesjährigen Fach der Eröffnung – auf. Im Anschluss erläuterte Informatiker Dr. Holger Arndt den Aufbau und die Studienstruktur des Fachs im Zusammenhang mit der Vielfalt der Anwendungsbezüge sowie späterer Berufsfelder.

Alle Details zum Programm der Schülerinfotage unter
https://www.zsb.uni-wuppertal.de/de/fuer-schuelerinnen-und-schueler/schuelerinfotage.html

Flankiert wird das Programm durch den fachübergreifenden Vortrag „Wege zu einer guten Studienentscheidung“ am kommenden Montag, 20. Januar, um 12 Uhr in Hörsaal FZH 1 auf dem Campus Freudenberg. „Darüber hinaus können die Schüler*innen weitere Fragen und Entscheidungsszenarien jederzeit mit den Studienberater*innen klären“, so Dr. Christine Hummel, Leiterin der Zentralen Studienberatung. Mehr Infos dazu unter https://www.zsb.uni-wuppertal.de/de/kontakt.html

Die Schülerinfotage sind Teil der NRW-weit durchgeführten „Wochen der Studienorientierung“, die vom 13. Januar bis 7. Februar stattfinden. Alle Infos zu den landesweiten „Wochen der Studienorientierung“ unter http://zsb-in-nrw.de/.