Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Das StuPa wird neu gewählt

Vom 20. bis 24. Januar finden an der Bergischen Uni die Wahlen für das Studierendenparlament statt. Das „StuPa“ ist die Vertretung der Studierenden und wird von diesen einmal jährlich gewählt. Es verhandelt beispielsweise grundsätzliche Angelegenheiten im Namen der Studierenden, wählt sowie kontrolliert den Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und organisiert verschiedene Veranstaltungen.

Die Wahllokale sind in der Woche vom 20. bis 24. Januar täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet. Die vier Wahlorte in der Übersicht:

  • Studierende der Fakultät 6 wählen in der Mensa auf dem Campus Freudenberg;
  • Studierende der Fakultät 5 wählen im Foyer vor der Mensa in Gebäude HC auf dem Campus Haspel;
  • Studierende der Fakultäten 1, 2, 8 und 9 wählen auf dem gemeinsamen Flur der Gebäude N, O und S, Ebene 10, auf dem Campus Grifflenberg und
  • Studierende der Fakultäten 3, 4 und 7 wählen in Hörsaal 33 (K.11.24) auf dem Campus Grifflenberg.

Alle Studierenden, die am 9. Dezember 2019 und am 20. Januar 2020 eingeschrieben waren und sind, dürfen wählen. Jede*r Wahlteilnehmer*in hat genau eine Stimme. Insgesamt stellen sich in diesem Jahr vier Listen mit 59 Kandidat*innen zur Wahl: Die JuSo-Hochschulgruppe, die Linke.SDS & Grüne Liste, der RCDS Wuppertal sowie die liberale Hochschulgruppe Wuppertal. Mehr Informationen zu den einzelnen Programmen gibt es in der aktuellen Wahlzeitung.

Die öffentliche Auszählung der Stimmzettel findet am 24. Januar ab ca. 17.30 Uhr im Großraumbüro des AStA (ME.04.19) auf dem Campus Grifflenberg statt. Dazu ist jede*r Interessierte eingeladen.

Auch danach gilt: Interessierte Studierende, die nicht Mitglied des Studierendenparlaments sind, können an den über das Jahr in regelmäßigen Abständen stattfindenden Sitzungen teilnehmen und sich einbringen.

Weitere Informationen: www.stupa-wuppertal.de