Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Wuppertaler Chemiedidaktik stellt Videos zu Schulversuchen zur Verfügung

Als Unterstützungsangebot stellen die Chemiedidaktiker*innen der Bergischen Universität Wuppertal um Prof. Dr. Claudia Bohrmann-Linde Schulen aus der Region – und natürlich darüber hinaus – ausführliche Videos zu gängigen Versuchen der Schulchemie zur Verfügung. Unter www.chemiedidaktik.uni-wuppertal.de können die Videos ab sofort abgerufen werden.

„So möchten wir den Chemielehrkräften die Gelegenheit bieten, Schüler*innen während der Corona-Krise und dem daraus resultierenden Homeschooling auch abseits des Chemiefachraums einen experimentbasierten Zugang zu Fachinhalten zu ermöglichen“, erklärt Bohrmann-Linde.

Die Videos sind im Wintersemester 2019/2020 im Rahmen der Lehre entstanden und sollten noch überarbeitet werden. Bislang waren sie nur für die Studierenden vorgesehen. „Aufgrund der besonderen Situation haben wir uns aber entschieden, sie im jetzigen Zustand für andere Interessenten zugänglich zu machen“, so Claudia Bohrmann-Linde.

Anders als bei den meisten auf Videoplattformen auffindbaren Clips zeigen die Produktionen lediglich den Versuchsaufbau und die verwendeten Chemikalien sowie die Beobachtungen. Die Videos sind grundsätzlich unkommentiert und in der Regel nicht vertont. „Somit haben Lehrkräfte die Möglichkeit, eigene Arbeitsaufträge zu formulieren, ohne dass inhaltlich etwas vorweggenommen ist, und dem Vorwissen und fachsprachlichem Können der eigenen Lerngruppe angepasst eine Deutung zu formulieren“, so Claudia Bohrmann-Linde.

www.chemiedidaktik.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Prof. Dr. Claudia Bohrmann-Linde
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Telefon 0202/439-3437
E-Mail bohrmann{at}uni-wuppertal.de