Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Schrittweise Wiedereröffnung der Universitätsbibliothek

Ab Montag, 22. Juni, werden die Fachbibliotheken 1 bis 5 am Campus Grifflenberg wieder eingeschränkt zugänglich sein. Ausschließlich zum Zweck der Rückgabe und Ausleihe von Printmedien kann das Bibliotheksgebäude montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr betreten werden. Ab dem 29. Juni werden auch Lese- und Arbeitsplätze in begrenzter Anzahl wieder zur Verfügung stehen, die im Vorhinein reserviert werden müssen.

Foto Jürgen Cordt

Aufgrund der Wiedereröffnung entfällt die Möglichkeit, Bücher aus diesen Fachbibliotheken per Bestellformular vorzubestellen. Das Team der Unibibliothek bittet darum, den Besuch gut vorzubereiten. „Recherchieren Sie im Vorfeld die Signaturen der Bücher, die Sie ausleihen möchten. In der Bibliothek stehen keine Arbeits- und Rechercheplätze, Scanner und Kopierer zur Verfügung und die Informationstheken sind nicht besetzt. Sollten Sie Beratung benötigen, kontaktieren Sie uns vor dem Besuch“, heißt es auf der Webseite der Bibliothek.

Der Einlass in die Bibliothek ist nur für eine begrenzte Anzahl an Personen und für maximal 30 Minuten erlaubt und erfolgt nach Vorlage des Bibliotheksausweises und einer Registrierung. Wichtig außerdem: Wer die Bibliothek betreten möchte, muss eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Zu beachten sind weiterhin die geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Die Zweigstellen am Campus Haspel und Campus Freudenberg bleiben weiterhin geschlossen. Für dringend benötigte Bücher aus den Fachbibliotheken 6 und 7 kann das Bestellformular genutzt werden.

Weitere Informationen unter www.bib.uni-wuppertal.de/de/corona.html