Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Umfrage zu Pendlerzentrale per App

Pendeln ist in normalen Zeiten einer der größten Stressfaktoren für Studierende und Beschäftigte. Deshalb will eine fünfköpfige Studierendengruppe diesen Stressfaktor reduzieren. Anhand einer Online-Umfrage wollen sie herausfinden, ob es an der Bergischen Uni genug Interessenten für eine per App organisierte Pendlerzentrale gibt.

Die Anwendung soll Studierende und Beschäftigte zu gemeinsamen Fahrten mit dem Auto zusammenbringen. Dadurch können unter anderem der CO2-Ausstoß verringert, die Parkplatznot verbessert, Spritkosten geteilt und Kontakte geknüpft werden. Das Projekt soll gestartet werden, wenn die Corona-Pandemie vorbei ist.

Im Rahmen des zweisemestrigen UniSport-Seminars „Bewegte Universität“ entwickelten Studierende Projekte zur studentischen Gesundheitsförderung. In einem Ideen-Pitch wurden die vier besten Vorschläge prämiert, die nun umgesetzt werden. Die Pendler-App ist eine von ihnen. Sie wird mit 1.000 Euro von der Techniker Krankenkasse gefördert.

Hier geht’s zur Umfrage.