Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Wuppertaler Entwicklungspsycholog*innen in NDR-Doku

Für die NDR-Dokumentation „Generation Hartz IV: Kinder kämpfen für ihre Zukunft“ wurden Mitarbeiter*innen des Lehrstuhls für Entwicklungspsychologie unter der Leitung von Prof. Dr. Peter Zimmermann zu ihrer Forschung über Familien in belastenden Lebenslagen interviewt. Die Sendung aus der Reihe „45 Minuten“ wurde am 26. Oktober ausgestrahlt und ist aktuell in der Mediathek des NDR abrufbar.

Zum Inhalt: „Hartz IV, Deutschlands umstrittenste Sozialreform wird 15 Jahre alt. Damit werden nun viele Kinder erwachsen, deren Eltern schon bei ihrer Geburt Arbeitslosengeld-II-Empfänger waren. 45 Min begleitet Kinder, deren Lebensrealität von Hartz IV bestimmt war und ist. Was bedeutet es, als Kind "arm" zu sein? Was denken die Kinder selbst über das System? Und: Wie können sie einen Weg in ein Leben ohne Arbeitslosengeld II finden?“ heißt es in der Beschreibung des NDR.

Die Dokumentation finden Sie hier.