Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neues Buch über die Tarifverhandlungen der Lufthansa

Um die Konfliktgeschichte der Lufthansa mit ihren Gewerkschaften geht es in dem neuen Buch „Konflikte beim Kranich. Die Tarifverhandlungen der Lufthansa – Geschichte und Gegenwart“ von Prof. Dr. Peter Imbusch und Dr. Joris Steg (Institut für Soziologie der Bergischen Universität Wuppertal).

In ihrem neuen Werk gehen die Autoren zunächst auf die lange Konfliktgeschichte der Lufthansa mit ihren Gewerkschaften vor dem Hintergrund der historischen Entwicklung des Unternehmens von einer reinen Fluggesellschaft hin zum Luftfahrt-Konzern ein. Des Weiteren werden einzelne Konflikte erfasst und thematisch systematisiert. „Wir wollten wissen, unter welchen Umständen und warum Konflikte gerade bei der Lufthansa in den vergangenen Jahren so stark eskaliert sind. Dazu haben wir ein systematisches Konflikteskalationsmodell entwickelt“, erklärt Dr. Steg. Außerdem haben die Autoren die Möglichkeiten und Voraussetzungen für eine konstruktive Konfliktkultur untersucht, um zu einem besseren Verständnis der Lösungsmöglichkeiten für Konflikte und zu einem verbesserten zukünftigen Umgang mit (Tarif-)Konflikten zu kommen.

Für das Buch haben die Soziologen die Tarifkonflikte zwischen Lufthansa und den Gewerkschaften VC (Vereinigung Cockpit / Piloten), UFO (Unabhängige Flugbegleiter Organisation e.V. / Kabinenpersonal) und ver.di (Vereinigte Dienstleistungsgewerkschaft / Bodenpersonal) in den Jahren 2000 bis 2019 untersucht. Dazu wurden Dokumente, Vereinbarungen und Verlautbarungen der beteiligten Konfliktparteien analysiert. Hinzu kamen zahlreiche Interviews mit Vertreter*innen der Lufthansa und der Gewerkschaften sowie mit Wirtschaftsexpert*innen und Journalist*innen.

„So ist eine spannende Geschichte der Lufthansa entstanden, die weit über die einzelnen Tarifauseinandersetzungen hinausgeht. Abschließend haben wir auch noch den tiefgreifenden Einfluss der Corona-Pandemie auf den Lufthansa-Konzern und die Konfliktparteien beleuchtet“, fasst Prof. Imbusch zusammen.

Imbusch, Peter und Steg, Joris: Konflikte beim Kranich. Die Tarifverhandlungen der Lufthansa – Geschichte und Gegenwart. Campus Verlag 2021, 279 Seiten, 39,95 Euro.

www.campus.de

Kontakt:
Prof. Dr. Peter Imbusch
Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften
Telefon 0202/439-2170
E-Mail pimbusch{at}uni-wuppertal.de