Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Neue Junior-Professorin für kontinuierliche Optimierung

Dr. Claudia Totzeck ist neue Junior-Professorin für kontinuierliche Optimierung in der Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften an der Bergischen Universität Wuppertal.

Klick auf das Foto: Größere Version
Foto Friederike von Heyden

In ihrer Forschung beschäftigt sich die 34-Jährige mit der Modellierung, Simulation und Optimierung von interagierenden Partikelsystemen, welche beispielsweise in der Steuerung von Fußgänger*innen- oder Herdenverhalten Anwendung finden.

Die Juniorprofessorin studierte Mathematik (Bachelor) an der Justus-Liebig-Universität Gießen sowie Mathematics International (Master) an der Technischen Universität Kaiserslautern, wo sie 2016 auch promovierte.

Claudia Totzeck war Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der TU Kaiserslautern und bis zu ihrem Wechsel nach Wuppertal im April dieses Jahres Margarete-von-Wrangell Fellow an der Universität Mannheim.

www.opt.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Jun.-Prof. Dr. Claudia Totzeck
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
Telefon 0202/439-5343
E-Mail totzeck{at}uni-wuppertal.de