Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Prof. Langner wird neuer Präsident der European Advertising Academy

Prof. Dr. Tobias Langner, Inhaber des Lehrstuhls für Marketing an der Bergischen Universität Wuppertal, ist neu gewählter Präsident der European Advertising Academy (EAA). Die Wahl erfolgte Ende Juni auf der virtuellen Generalversammlung der EAA, die im Nachgang der International Conference on Research in Advertising 2021 (ICORIA) stattfand. Prof. Langner tritt sein Amt in zwei Jahren an.

Foto Monhof GmbH

Die European Advertising Academy wurde von Flemming Hansen (Copenhagen Business School) initiiert und ist nach der American Academy of Advertising weltweit die zweitgrößte Vereinigung von Werbe- und Kommunikationsforscher*innen. Der Verband ist Ausrichter der jährlich stattfindenden ICORIA-Konferenz, einer der wichtigsten internationalen Konferenzen zur Werbeforschung, und ist Partner des International Journal of Advertising. Die derzeitige Präsidentin ist Sara Rosengren von der Stockholm School of Economics.

http://www.europeanadvertisingacademy.org/

Kontakt:
Prof. Dr. Tobias Langner
Schumpeter School of Business and Economics
Telefon 0202/439-2823
E-Mail langner@wiwi.uni-wuppertal.de