Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Sprache wählen

Wuppertaler Architekturprofessor Guido Spars tritt sein Amt als Gründungsdirektor der Bundesstiftung Bauakademie an

Prof. Dr.-Ing. Guido Spars (Lehrstuhl für Ökonomie des Planens und Bauens) ist der Gründungsdirektor der Bundesstiftung Bauakademie. Er hat sein Amt im September angetreten. Für seine Tätigkeit bat Spars die Bergischen Universität Wuppertal um Beurlaubung, möchte aber seine fachliche Vernetzung mit dem Kollegium an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen beibehalten und den Austausch weiter pflegen.

Klick auf das Foto: Größere Version
Foto Bergische Universität Wuppertal

Der Deutsche Bundestag hat die Wiedererrichtung der von Karl Friedrich Schinkel erbauten Bauakademie beschlossen. Sie soll für alle relevanten aktuellen Themen rund um Architektur, Bauwesen und Stadtentwicklung nationales Schaufenster, Forum und Werkstatt in einem sein und dabei einen Ort der Information und der Auseinandersetzung bilden. Die Wahl Prof. Spars‘ als Gründungsdirektor gab der Stiftungsrat der Bundesstiftung Bauakademie am 11. März 2021 bekannt.

Als Gründungsdirektor obliegen Guido Spars die strategische Führung und Entwicklung eines tragfähigen und inhaltlichen Konzepts sowie die Ausrichtung und Profilierung in der regionalen, nationalen und internationalen Fachgesellschaft der Bundesstiftung Bauakademie, aber auch in Politik, Gesellschaft und Öffentlichkeit. Dabei wird er auf geeignete Kooperationspartner*innen setzen und das konkrete Nutzungs- und Raumprogramm für die Errichtung des Akademiegebäudes entwickeln.

Der Entscheidung für Spars war eine öffentliche Ausschreibung vorausgegangen. Der Stiftungsrat hatte dafür eine Findungskommission eingesetzt, in der neben der Stiftungsratsvorsitzenden und Staatssekretärin im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, Anne Katrin Bohle, zwei weitere Vertreter*innen aus dem Stiftungsrat sowie sechs weitere satzungsgemäße Themenbereichsvertreter*innen aus den Bereichen Bauwirtschaft, Architektur, Ingenieure, Wissenschaft und Forschung, Stadt- und Siedlungsplanung sowie Bildung beteiligt waren.

Prof. Dr. Guido Spars ist studierter Volkswirt und promovierte 2000 zum Doktor der Ingenieurwissenschaften an der TU Berlin, wo er 2007 auch habilitiert wurde. Seit 2006 ist er Professor für das Fachgebiet Ökonomie des Planens und Bauens an der Bergischen Universität. Er forscht zu den Themen Stadtökonomie & Immobilienwirtschaft sowie Stadtplanung & Architektur. Die breite inhaltliche Ausrichtung des Fachgebiets von der klassischen Immobilienentwicklung, über die Transformation von Städten bis hin zu gemeinwohlorientierten Entwicklungsmodellen wird auch in den nächsten vier Jahren weiterverfolgt werden.

www.bundesstiftung-bauakademie.de

Kontakt:
Svenja Kluckow
Leitung Kommunikation und Marketing der Bundesstiftung Bauakademie
Telefon 030/2084833-16
E-Mail svenja.kluckow{at}bundesstiftung-bauakademie.de