Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Vortrag mit Plattenspielern: DJ Hans Nieswandt zu Gast an der Bergischen Uni

Am Freitag, 28. Juni, kommt der legendäre DJ, 1Live-Moderator, Spex-Journalist und Buchautor Hans Nieswandt nach Wuppertal. Auf Einladung des Musikwissenschaftlers Dr. Oliver Kautny von der Bergischen Universität wird Nieswandt in drei Veranstaltungen die verschiedenen Facetten seines künstlerischen Lebens präsentieren: Bei einem Uni-Vortrag mit Plattenspielern, einer Lesung im Literaturhaus und einem DJ-Set in Wuppertals legendärer Beatbox.


Foto Foto W. Hanna.

An die Bergische Uni kommt Nieswandt als Gastdozent im Rahmen des Seminares „Aktuelle Tanzkulturen. Von Electro bis Dancehall“ von Oliver Kautny. Nieswandt gehört zu den bedeutendsten DJs und Pop-Journalisten Deutschlands. „Seit über 30 Jahren hat er die Clubkultur in verschiedensten Musikgenres – von Punk über HipHop bis hin zu House – künstlerisch geprägt und wie kein anderer Musiker zugleich auch auf literarisch anspruchsvolle und zugleich unterhaltsame Weise reflektiert“, so Kautny über den Künstler.

Programm am 28. Juni:

  • Hans Nieswandt @ University: Drei Jahrzehnte Clubkultur in Deutschland. Öffentliche Vorlesung mit Plattenspielern. Der Eintritt ist frei. Uhrzeit: 16.15-17.45 Uhr, Ort: Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, Gebäude S, Ebene 17, Raum 13.
  • Hans Nieswandt @ Literaturhaus Wuppertal: Lesung. Uhrzeit: 19.30 Uhr, Literaturhaus Wuppertal, Friedrich-Engels-Allee 83, 42285 Wuppertal.
  • Hans Nieswandt @ Beatbox: Clubabend mit Hans Nieswandt und den Resident DJs. Uhrzeit: ab 23 Uhr, Ort: Beatbox, Wesendonkstr. 18, 42103 Wuppertal.

www.musik.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Dr. Oliver Kautny
Musikpädagogik, Musikdidaktik
Telefon 0202/439-23 66
E-Mail kautny{at}uni-wuppertal.de