Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Internationales Symposium zum Thema Inklusion

„Inklusive Bildung“ ist Thema eines internationalen Symposiums an der Bergischen Universität Wuppertal am kommenden Mittwoch, 3. Juli. Dr. Friedrich Linderkamp, Professor für Rehabilitationswissenschaften, veranstaltet die englischsprachige Tagung im Rahmen einer Kooperation zwischen der Bergischen Universität und der University of Amherst (USA), die seit Ende 2012 besteht.

Wissenschaftleraustausch zum Thema "Inklusion" (v.l.n.r.): Prof. Dr. Ahmet Amikis, Türkei, Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch, Prof. Dr. Alexandra Lauterbach, USA, Prof. Dr. Cornelia Gräsel, Prof. Dr. Friedrich Linderkamp, beide Bergische Universität, Prof. Dr. Matthias Grünke, Köln, Prof. Dr. Michael Krezmien, USA, Prof. Dr. Clemens Hillenbrand, Oldenburg, Prof. Dr. Thomas Hennemann, Köln, und Prof. Dr. Franz Wember, Dortmund.
Foto Maren Wagner

Rund 40 Expertinnen und Experten aus Deutschland, den USA, der Türkei, Luxemburg und Österreich diskutieren über verschiedene Forschungsthemen im Zusammenhang mit der Gestaltung inklusiver Bildungssysteme; so etwa über eine gemeinsame repräsentative Untersuchung, welche die Bergische Universität und die University of Amherst im Sommer repräsentativ in Massachusetts (USA) und in NRW durchführen wollen. Dabei werden Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen über ihre Einstellungen, ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Bereich Inklusion befragt.

„Aus den Ergebnissen wollen wir ableiten, wie die Lehramtsstudiengänge verändert werden müssen, um angehende Lehrer besser auf die schulische Inklusion vorzubereiten“, so Prof. Linderkamp, der mit seinen Kolleginnen und Kollegen außerdem den Nachqualifizierungsbedarf für bereits tätige Lehrer ermitteln will.

Neben Grußworten von Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch und Prof. Dr. Cornelia Gräsel von der School of Education der Bergischen Universität wird Prof. Linderkamp einen einleitenden Vortrag zum Thema „Deutschland auf dem Weg zum inklusiven Bildungssystem“ halten.

www.inclusion.uni-wuppertal.de

Termin: 3. Juli, 10 Uhr: Ort: Bergisches Zimmer, Gebäude ME, Ebene 02, Campus Grifflenberg, Gaußstr. 20, 42119 Wuppertal.

Kontakt:
Prof. Dr. Friedrich Linderkamp
Lehrgebiet Rehabilitationswissenschaften
Telefon 0202/439-3162
E-Mail linderkamp{at}uni-wuppertal.de