Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

NRW-Staatssekretär Helmut Dockter zu Gast

Helmut Dockter, Staatssekretär im NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung, war zu Gast an der Bergischen Universität Wuppertal. Zunächst sprach er mit Uni-Rektor Prof. Dr. Lambert T. Koch über die positive Entwicklung der Bergischen Universität in den letzten Jahren sowie strategische Schwerpunkte und Profile der Universität.

Prorektor Prof. Michael Scheffel (rechts) begleitete NRW-Staatssekretär Helmut Dockter (links) und den Wuppertaler Landtagsabgeordneten Dietmar Bell auf ihrem Rundgang an der Bergischen Universität.
Foto Eva Noll

Anschließend sah sich der Staatssekretär gemeinsam mit dem Wuppertaler Landtagsabgeordneten Dietmar Bell und Prof. Dr. Michael Scheffel, Prorektor für Forschung, Drittmittel und Graduiertenförderung, einige erfolgreiche Bauprojekte auf dem Campus Grifflenberg an: den 2012 eingeweihten Lesesaal der Universitätsbibliothek mit 200 zusätzlichen Lern-Arbeitsplätzen für Studierende, das 2011 fertiggestellte Hörsaal- und Veranstaltungsgebäude K mit zwei großen Hörsälen, mehreren Seminarräumen, einem großzügigen Foyer und einer Kaffeebar sowie die Baustelle gegenüber Gebäude K, wo bis 2015 ein Neubau für die Fächer Chemie, Biologie, Maschinenbau und Sicherheitstechnik entstehen wird.

Darüber hinaus präsentierte Prof. Scheffel Staatssekretär Helmut Dockter und Dietmar Bell das Forschungsprojekt „Schnitzler digital“ als Beispiel für bedeutende aktuelle Forschungsvorhaben an der Universität.