Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Wiedersehen nach 50 Jahren: Absolvententreffen auf dem Campus Haspel

Ein halbes Jahrhundert nach ihrem Examen kamen Mitte September Absolventen des Bauingenieurwesens an ihre ehemalige Hochschule zurück. Auf dem Campus Haspel der Bergischen Universität Wuppertal sah sich ein Teil des Abschlussjahrgangs von 1963 erstmals wieder.

Nach einem Rundgang durch ihre früheren Wirkungsstätten und einer Besichtigung der Gebäude an der Pauluskirchstraße, trafen sich die Goldjubilare beim Abendessen zum Gedankenaustausch.

Organisiert hatten das Wiedersehen Hermann Schulte, einer der Absolventen, Prof. Dr. Steffen Anders (Fachgebiet Werkstoffe im Bauwesen) und die Gesellschaft der Alumni und Freunde des Bau- und Verkehrsingenieurwesens an der Bergischen Universität Wuppertal e.V.

Trafen sich nach einen halben Jahrhundert erstmals wieder (v.l.n.r.): Gerhard Bruckhaus, Werner Maar, Paul Settele, Wolfgang Hülsiepen, Ingo Bornemann, Adolf Neunhäuserer und Hermann Schulte. Nicht auf dem Foto sind: Lutz Bingemann, Manfred Buschmann und Rainer Endler.
Foto Friederike von Heyden