Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Reger Austausch beim 2. Info-Lunch „Studieren und Promovieren mit Kind(ern)“

Bereits zum zweiten Mal konnten sich Studierende und Promovierende, die Kinder haben, erwarten oder planen, bei einem Info-Lunch über Anlaufstellen sowie Unterstützungs- und Beratungsangebote an der Bergischen Universität erkundigen.

Reger Austausch zu Unterstützungs- und Beratungsangeboten an der Bergischen Universität beim 2. Info-Lunch „Studieren und Promovieren mit Kind(ern)“.

Organisiert wurde die Veranstaltung von Dr. Janine Hauthal, Geschäftsführerin des Zentrums für Graduiertenstudien (ZGS), und Heidi Seyfferth, Koordinatorin des Familienbüros. Als Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner standen außerdem Andrea Bauhus (Career Service, Zentrum für Weiterbildung), Natascha Compes (Science Career Center, Gleichstellungsbüro) und Frank Reinartz (Kita|Concept) zur Verfügung.

Im Rahmen des Info-Lunchs kamen auch Probleme und Sorgen junger Eltern zur Sprache. Es wurden gemeinsam Themen festgehalten, die zukünftig weiter bearbeitet werden sollen. Geplant ist zunächst eine weitere Informationsveranstaltung für (werdende) Eltern im September. Außerdem wurde die Gründung einer Spielgruppe für Kinder an der Universität und die Vernetzung mit einem bereits bestehenden Eltern-Café angeregt. Darüber hinaus werden gemeinsam mit einer Gruppe von interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern hochschulpolitische Gespräche zur familienfreundlicheren Gestaltung von Studium und Promotion mit Familie an der Bergischen Universität vorbereitet. „Das Ziel aller drei Initiativen ist die Suche nach Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Studium und Promotion mit Kindern“, erklärt Organisatorin Heidi Seyfferth.