Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

„Texture Design“: Wuppertaler Studierende gestalten für schwedischen Konzern

Im vergangenen Sommersemester nahmen Industrial Design- und Kunststudierende der Bergischen Universität Wuppertal gemeinsam an einer Lehrveranstaltung von Prof. Norbert Thomas teil. Das Projekt war ein Wettbewerb in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Metallunternehmen Sandvik, der in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand. Die besten Ergebnisse von „Texture Design“ werden morgen, 28. Oktober, um 15 Uhr im Rahmen einer Preisverleihung prämiert. Bis Freitag, 31. Oktober, sind die Ergebnisse außerdem in einer Ausstellung zu sehen.

Foto .marqs/photocase.de

Die Aufgabe: Die Studierenden sollten eine Oberfläche (40 x 40 cm) designen. Bezüglich Strukturen und Geometrie gab es keine Vorgaben. Prof. Norbert Thomas, dem Initiator von „Texture Design“, war das besonders wichtig: „Meine Studierenden gestalten ohne jede thematische Eingrenzung – nur so entstehen Innovationen“.

Termin: 28.10., Präsentation der Exponate ab 10 Uhr, Preisverleihung um 15 Uhr; Ausstellung 28. bis 31.10., jeweils von 8 bis 18 Uhr. Ort: Bergische Universität Wuppertal, Campus Grifflenberg, Foyer Gebäude I (Ebene 13), Fuhlrottstraße 10.

www.uwid.uni-wuppertal.de

Kontakt:
Linn Maren Klunk
Telefon 0202/439-5731
E-Mail klunk{at}uni-wuppertal.de