Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Ausstellung von Wuppertaler Kunstprofessor

„Kein Zufall“ – so lautet der Titel einer Ausstellung von Norbert Thomas, Professor für Grundlagen der künstlerischen Gestaltung und Experimentelles Gestalten an der Bergischen Universität. Vernissage ist am Sonntag, 28. Februar, um 11.30 Uhr in der Von der Heydt-Kunsthalle (Geschwister Scholl Platz 4-6, 42275 Wuppertal). Die Werke werden bis zum 24. April zu sehen sein.

Prof. Norbert Thomas
Klick auf das Bild: Größere Version

„Die Ausstellung wird zeigen, wie jung und frisch die Idee konkreter Kunst heute noch ist. Die Werkreihen von Norbert Thomas bewegen sich zwischen den Polen System und Zufall, Ordnung und Chaos, Progression und Dekonstruktion.

Optisch basiert ihr Vokabular auf den bildnerischen Größen Linie, Farbe, Fläche und Raum sowie auf einfachsten geometrischen Grundformen“, heißt es im Ausstellungskatalog. Sie seien höchst attraktive Kompositionen, in denen neben den genuin künstlerischen Kategorien auch Licht und Schatten eine wesentliche Rolle spielen. „So nüchtern sie auf den ersten Blick auch wirken, belegen sie doch den sinnlichen Reiz, in den konzeptuelles Denken künstlerisch mündet“, heißt es in dem Katalog weiter.

Prof. Norbert Thomas (Jahrgang 1947) studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Kassel. Bevor er nach Wuppertal kam, war er Professor für Gestaltungslehre an der Fachhochschule Bielefeld. Seit 1991 lehrt er an der Bergischen Universität. Im Februar 2016 wird er emeritiert.

© VG Bild-Kunst, Bonn 2016

Thomas war mehrere Jahre Mitglied im Fachbereichsrat sowie im Prüfungsausschuss für den Studiengang Industrial Design. Seit 1975 zeigt er in nationalen und internationalen Einzel-und Gruppenausstellungen seine künstlerischen Arbeiten, zuletzt in Düsseldorf, Berlin und Bonn sowie in Uruguay, Luxemburg und Spanien.

Termin: Vernissage 28.2., 11.30 Uhr, Ausstellung 28.2.-24.4.; Ort: Von der Heydt-Kunsthalle, Geschwister Scholl Platz 4-6, 42275 Wuppertal.

Kontakt:
Linn Maren Klunk
Industrial Design
Telefon 0202 439-5731
E-Mail klunk{at}uni-wuppertal.de