Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Studentin erhält Auszeichnung für Studienarbeit

Saskia Neugebauer, Studentin der Anglistik/Amerikanistik an der Bergischen Universität Wuppertal, wurde im Rahmen der international renommierten „Undergraduate Awards 2016“ für eine Arbeit zu Fragen der Männlichkeit im irischen Kriminalroman „The Broken Harbour“ ausgezeichnet. Gemeinsam mit anderen Studierenden verschiedener Nationen wurde sie als exzellente Nachwuchswissenschaftlerin geehrt und erhielt das Prädikat „Highly Commended Entrant“.

 

 

Die Arbeit mit dem Titel „Sexism and Order - Detective Kennedy's Perspective on Gender in Austerity Ireland in Tana French's Broken Harbour“ entstand im Rahmen eines Seminars unter der Leitung von Dr. Katharina Rennhak, Professorin für Anglistik/Literaturwissenschaften der Bergischen Universität.

Die Undergraduate Awards sind das weltweit größte akademische Auszeichnungsprogramm auf Bachelor-Ebene. In diesem Jahr hatten sich 5.514 Studierende aus 244 Institutionen und 121 Nationen mit ihren Arbeiten beworben.

Die besten zehn Prozent jeder Kategorie erhielten das Prädikat „Highly Commended Entrant“.

www.undergraduateawards.com