Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

#bibhochzwei: ein Tag - zwei Bibliotheken

Zum diesjährigen Tag der Bibliotheken am 24. Oktober hatten sich die Universitätsbibliothek und die Stadtbibliothek Wuppertal etwas ganz Besonderes ausgedacht: einen gemeinsamen Instawalk.

Unter dem Motto „Berg und Tal: ein Tag – zwei Bibliotheken“ wurden via Instagram interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer gesucht und gefunden. Bei der Fototour konnten auch Blicke hinter die Kulissen geworfen werden. Der Charme des historischen Gebäudes, in dem die Stadtbibliothek beheimatet ist, wurde vor allem bei der Besichtigung des Katalogsaals deutlich. Nachdem noch ein Blick in das Büro der Direktorin Cordula Nötzelmann geworfen wurde, ging es mit der Führung der besonderen Art auf dem Berg weiter.

Direktor Uwe Stadler begrüßte die Instawalker am höchsten Punkt der Universitätsbibliothek: im Lesesaal mit einem schönen Blick ins Tal. Hinter sonst verschlossenen Türen, im Untergeschoss der Bibliothek, wurde eine Auswahl besonders schützenswerter Literatur präsentiert. Kostbare Faksimile-Ausgaben wie Dantes „Divina Commedia“ waren begehrte Fotomotive.

Eindrücke vom Instawalk gibt es auf Instagram unter dem Hashtag #bibhochzwei Darüber hinaus werden die 12 eindrucksvollsten Fotos ausgewählt und in einem gemeinsamen Kalender erscheinen. Noch mehr Infos und tolle Fotos gibt es auf den Accounts der Bibliotheken:

@unibib_wuppertal

@stadtbibliothekwuppertal