Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Veranstaltungsreihe Transformationstandem im Sommersemester

„Zukunftsfähige Mobilität in Wuppertal“ ist Titel der Veranstaltungsreihe Transformationstandem, die im laufenden Sommersemester in die sechste Runde startete. Die Termine werden gemeinsam von Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis gestaltet. Das nächste Transformationstandem am Dienstag, 21. Mai, zum Thema „Mobilstationen“ bilden Prof. Dr.-Ing. Oscar Reutter (Bergische Universität, Wuppertal Institut) und Thomas Weyland (Mobiler Ölberg, Unternehmer/innen für die Nordstadt e.V.). Veranstalter ist das Zentrum für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit (TransZent) der Bergischen Universität. Alle Vorträge mit anschließender Diskussion finden jeweils um 19 Uhr in der CityKirche Elberfeld (Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal) statt.

Weitere Termine: Am 11. Juni diskutieren Dipl-Ing. Olivia Spiker (Bergische Uni) und Sabine Schnake (Leiterin Produktmanagement WSW mobil GmbH) über „Verkehrsverlagerung“; „Starkregen“ ist das Thema von Prof. Dr.-Ing. Frank Fiedrich (Bergische Uni) und Christian Massing (Wuppertaler Stadtwerke) am 25. Juni; Dr.-Ing. Frederic Rudolph (Wuppertal Institut) und Norina Peinelt (Stadt Wuppertal, Ressort Straßen und Verkehr) sprechen am 2. Juli über das Thema „Radverkehr“; zum Abschluss der Reihe geht es am 9. Juli um die „Nordbahntrasse“, Gesprächspartner sind Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gerlach (Bergische Uni) und Lutz Eßrich (Wuppertal Bewegung e.V.).

Das gesamte Programm ist zu finden unter www.transzent.uni-wuppertal.de

Termine: 21.05., 11.06., 25.06., 02.07., 09.07., jeweils um 19 Uhr; Ort: CityKirche Elberfeld, Kirchplatz 2, 42103 Wuppertal.