Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Select language

Neuer Juniorprofessor für Organische Funktionsmoleküle

Dr. Guillaume Delaittre ist neuer Juniorprofessor für Organische Funktionsmoleküle an der Bergischen Universität Wuppertal. Zuvor war er außerplanmäßiger Professor am Institut für Angewandte Polymerchemie der FH Aachen am Campus Jülich.

Klick auf das Foto: Größere Version

Der 40-Jährige studierte Materialchemie im französischen Amiens sowie Polymerchemie und -physik an der Sorbonne Université in Paris. Dort promovierte er 2008 über das Thema Emulsionspolymerisation.

Delaittre arbeitete als Postdoktorand an der Radboud Universität Nijmegen in den Niederlanden. 2010 ging er für zwei Jahre als Stipendiat der Alexander-von-Humboldt-Stiftung ans Karlsruher Institut für Technologie (KIT), um dort an der Herstellung und der Oberflächenfunktionalisierung von 3D-gedruckten Mikrostrukturen zu forschen. Bis 2019 leitete der Franzose am KIT eine vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderte Nachwuchsforschergruppe.

Seine Forschungsschwerpunkte an der Bergischen Universität sind u.a. Organische Makromolekulare Chemie (mittelfristig in Richtung Nachhaltigkeit durch nachwachsende Rohstoffe und Bioabbaubarkeit), Oberflächenreaktive, nanostrukturierte Materialien (Nanopartikel, Nanofasern, Mikro-/Nanovesikel, Dünnschichte), Photochemie (Kopplung, Polymerisation, Oberflächenfunktionalisierung) sowie wasserlösliche Polymere und Proteinstabilisierung.

Kontakt:
Jun.-Prof. Dr. Guillaume Delaittre
Fakultät für Mathematik und Naturwissenschaften
E-Mail delaittre{at}uni-wuppertal.de